• kai-wasserfall_02.jpg

Hygiene-Erstinspektion

 

Was ist eine Hygiene-Erstinspektion?
Wie schaut so etwas in der Praxis aus?

Eine Hygiene-Erstinspektion kommt dann zum Tragen wenn Sie ein bestehendes Gebäude kaufen und kein Raumbuch oder sonstige Unterlagen vorhanden sind.

 

  • 3 Wasserproben auf Legionellen
  • 1 Wasserprobe auf Schwermetalle
  • Einen Check der "Anlagen-Ist-Situation" mit Bildern vor Ort
  • Ein Kleingutachten (beinhaltet mögliche Mängel und Empfehlungen für die Umsetzung und den Betrieb einer Trinkwasseranlage)


Das Gesamtpaket einmal als Dokumentation in Schriftform und mit Datenträger als PDF Datei.
Für die Erstellung werden wieder gemäß JVEG 85€/Std veranschlagt


Die Abrechnung erfolgt gemäß Zeitaufwand
Erfahrungsgemäß kosten solche Leistungen zwischen 800-1000€ zuzüglich Steuer